Im Big Data Vendor Benchmark 2015 überzeugt der Anbieter der Graphdatenbank Neo4j mit einem attraktiven Portfolio-Angebot.

München, 1. Oktober 2014 – Neo Technology – Anbieter der führenden Graphdatenbank Neo4j – erreicht im Big Data Vendor Benchmark 2015 der Experton Group den Titel „Rising Star“ in der Kategorie „Big Data Databases & Big Data Management“. Die unabhängigen Analysten sehen in Neo4j eine praktische Umsetzung eines interessanten technologischen Ansatzes, der schnelle Exploration und Visualisierung von Zusammenhängen zwischen Datensätzen bietet. Neo4j unterstützt damit Unternehmen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und innovative Anwendungen zu entwickeln.

experton

Bei seiner ersten Teilnahme am Big Data Vendor Benchmark der Experton Group erreicht das schwedisch-amerikanische Unternehmen Neo Technology mit der Graphdatenbank Neo4j auf Anhieb den Quadranten der „Product Challenger“ in der Kategorie „Big Data Databases & Big Data Management“ und wird darüber hinaus mit dem Titel „Rising Star“ ausgezeichnet. Damit honoriert die Experton Group pro Kategorie ein Unternehmen, das sein Vorjahresergebnis deutlich verbessert hat oder über ein besonders attraktives Angebot verfügt.

„Mit Neo4j hat Neo Technology eine graphen-basierende Datenbank mit Analytics-Funktionalitäten entwickelt“, sagt Holm Landrock, Senior Advisor Experton Group AG. „Die auf den Mathematiker Leonhard Euler zurückgehende Graphen-Theorie ist nun mehrere hundert Jahre alt, erlebt hier aber eine praktische Umsetzung für sehr große Datenmengen.“

„Die Bewertung der Experton Group bestätigt, dass wir mit Neo4j Unternehmen ein leistungsstarkes Werkzeug für die Aufbereitung und Analyse von Big Data zur Verfügung stellen. Graphdatenbanken wie Neo4j eignen sich besonders gut für die Abfrage von stark vernetzten Daten und bieten sich so als sinnvolle Ergänzungen zu relationalen Datenbanken an“, erklärt Holger Temme, Area Director CEMEA bei Neo Technology.

Der Big Data Vendor Benchmark 2015 der Experton Group ist die zweite umfassende Analyse des deutschen Anbietermarktes für Big-Data-Lösungen. In dem unabhängigen und neutralen Vergleich von Hardware- und Software-Lösungen sowie Dienstleistungen für den Umgang mit großen Datenmengen bewertet das Analystenhaus in mehreren Kategorien das Leistungsangebot von 121 als relevant identifizierten Unternehmen. „Product Challenger“ decken mit Produkten und Services laut Experton Group die Anforderungen der Unternehmen überdurchschnittlich gut ab, können aber nicht die gleichen Ressourcen und Stärken vorweisen wie die „Leader“. Häufig liegt dies in der Größe des Anbieters begründet.

Führende Graphdatenbank bietet Performance-Vorteil bei stark vernetzten Daten

Die Entwickler von Neo Technology arbeiten seit 2000 an Graphdatenbanken und haben bereits Unternehmen weltweit mit der Leistungsstärke der Graphen-Technologie bereichert, darunter über 50 der „Global 2000“ wie z.B. Cisco, Accenture, Telenor, eBay und Walmart. Neo4j ist seit über zehn Jahren im Live-Einsatz, wurde bereits zehntausende Male weltweit erfolgreich implementiert und ist heute die weltweit führende Graphdatenbank mit dem größten Netzwerk an Partnern und Entwicklern.

Als Ergänzung zu relationalen Datenbanken nutzen Unternehmen jeder Branche Graphdatenbanken, um Datenzusammenhänge in Logistik-, Produkt- oder Personennetzwerken schnell abbilden zu können. Abfragen, die in anderen Datenbanksystemen noch Minuten oder gar Stunden dauerten, liefern jetzt in Millisekunden das Ergebnis. Der Performance-Vorteil von Graphdatenbanken ermöglicht Unternehmen, innovative Anwendungen zu entwickeln und Wettbewerbsvorteile zu erreichen. Die Analysten von Forrester prognostizieren daher, dass 2017 über 25 Prozent der Unternehmen Graphdatenbanken verwenden werden.

Screen Shot 2014-10-14 at 11.34.50 AM

Grafik: Neo Technology ist Rising Star in der Kategorie „Big Data Databases & Big Data Management“

Für weiterführende Informationen zu dem Thema steht Holger Temme, Area Director CEMEA bei Neo Technology, zu einem Gespräch bereit. Kontaktieren Sie uns bitte bei Interesse.

Über Neo Technology

Laut DB Engines, der anerkannten Rangliste für die aktuellen Top-Datenbankmanagementsysteme, ist Neo4j die am schnellsten wachsende Datenbank seiner Art. Neo Technology ist ein privat geführtes Unternehmen, das von Fidelity Growth Partners Europe, Sunstone Capital und Conor Venture Partners finanziert wird. Neo Technology hat seinen Firmensitz in San Mateo, Kalifornien, und führt darüber hinaus Standorte in Deutschland, Frankreich, UK, Schweden und Malaysia.

Pressekontakt:

Neo Technology
Claudia Remlinger
Claudia.remlinger@neotechnology.com

Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine / Philipp Mikschl
+49 89 417761-13 / -16
neotechnology@lucyturpin.com

 

Keywords:  


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *